Info

Polizeidatenbanken – Neues Arbeitsbündnis

 

Rechtsanwältin Dr. Anna Luczak aus Berlin und die Rot-Schwarze Hilfe arbeiten ab sofort zusammen, wenn es um das Thema Datenschutz, -auskunft, -banken u. v. m. geht.

Die erfahrene Anwältin hat zum Thema Polizeidatenbanken eine äußerst interessante Internetseite (https://www.polizeidatenbanken.de/) erstellt, die kompakt, alles Wissenswerte dazu bereithält und darüber hinaus Tipps aus der Praxis gibt, wie im Fall der Fälle am Besten vorzugehen ist.

Wer Fragen zu diesem Thema hat, kann sich zudem auch an uns wenden. Kontaktiert uns bitte vorzugsweise über E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

RSH Info-Broschüre - 4.Auflage

 

Die neue RSH Info-Broschüre "Verhaltenstipps im Umgang mit der Polizei und weiteren Behörden"  in der 4. Auflage ist fertig und kann im Stadion am RSH-Container mitgenommen werden oder digital als PDF-Datei über unsere Homepage gelesen werden. 

Link: RSH Info-Broschüre

 

Wer Broschüren für seine Szene oder Fanclub haben möchte, schreibt uns bitte die Anzahl, die benötigt wird und eine Lieferadresse dazu, wir schicken euch Broschüren gegen eine kleine Spende gerne zu.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

13.500 EURO REHA-HILFE FÜR TOBI

 

Seit Beginn der Saison 2018/19 gibt es im Max-Morlock-Stadion Pfand auf Becher und Flaschen. Das hat die Nordkurve zum Anlass genommen um gleich zu Saisonbeginn für Glubbfan Tobi zu sammeln. Erstklassige 11.580 Euro kamen auf diesem Weg beim Heimspiel gegen Mainz 05 zusammen! Diesen Betrag haben die Rot-Schwarze Hilfe auf 13.000 Euro und der Fanclub „Franken United“ noch einmal um 500 Euro aufgestockt. 

Vergangenen Samstag beim Heimspiel gegen Hannover sind die Spendengelder offiziell an Tobi übergeben worden. Tobi und seine Familie sind sehr dankbar und gerührt über die großartige Unterstützung der Glubbfamilie. Ein besonderer Dank gilt auch den Fans von Mainz 05, die sich ebenfalls an der Aktion beteiligt haben. Der Geldbetrag geht in vollem Umfang an Tobi. Seine Familie finanziert dadurch Reha-Maßnahmen, die sie komplett privat bezahlen muss.

Tobi war im Sommer 2010 bei einem Autounfall schwer verunglückt. Seitdem kämpft er sich jeden Tag aufs Neue ein Stück weiter zurück ins Leben. Die Nordkurve hat ihn in den vergangenen Jahren immer wieder mit vielfältigen Aktionen unterstützt.

 

Danke an alle Spender! Auf geht’s Tobi kämpfen und siegen!

 

 

Podiumsdiskussion, im Nürnberger südpunkt am 27. September 2018

 
Am 27. September 2018, 19:30 Uhr, lädt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in den Nürnberger südpunkt zur Podiumsdiskussion unter dem Titel: „Zwischen Grundrechten und Sicherheitsinteressen - Zum schwierigen Verhältnis von Fankultur und Polizeiarbeit“ 
 
Diskussionsteilnehmer: Ralf Peisl – Rechtsanwalt der Rot-Schwarzen Hilfe, Roman Fertinger (Polizeipräsident Mittelfranken) und Volker Goll (Koordinationsstelle Fanprojekte), Moderation übernimmt Oliver Tubenauer vom Bayerischen Rundfunk.
 
Der Eintritt ist frei, weitere Infos gibt es hier: Zwischen Grundrechten und Sicherheitsinteressen
 
 
 
Vorstandschaft Rot-Schwarze Hilfe
 

Nachruf für Detlef "Deddy" Ammon

 

Leider müssen wir auf diesen Wege mitteilen, dass ein Mitglied unserer Fangemeinde von uns gegangen ist.

Am 16.05.2018, verstarb Ammon Detlef, besser als "Deddy" bekannt, nach langer, schwerer Krankheit.

Deddy wurde 47 Jahre alt, er hinterlässt eine 15-jährige Tochter.

Wir wünschen Deddys Familie all die Kraft, die sie in den schweren Stunden jetzt benötigt.